Wir sind für Sie da: Jetzt Betriebskostenabrechnung 2019 erstellen!

Auch wenn bis zum Jahresende noch viel Zeit ist, können wir bereits jetzt mit der Erstellung Ihrer Betriebskostenabrechnung starten. Unabhängig davon, ob Sie bereits alle notwendigen Unterlagen vorliegen haben oder Sie uns lediglich die Bewohnerliste (Mietparteien, Wohnzeitraum, Personenzahl, Betriebskostenvorauszahlungen) für das Abrechnungsjahr 2019 zur Verfügung stellen können, wir können mit der Bewohnerliste die aktuell zu erstellende Betriebskostenabrechnung beginnen und diese nach und nach ergänzen.

Auch wenn bis zum Jahresende noch viel Zeit ist, können wir bereits jetzt mit der Erstellung Ihrer Betriebskostenabrechnung starten. Unabhängig davon, ob Sie bereits alle notwendigen Unterlagen vorliegen haben oder Sie uns lediglich die Bewohnerliste (Mietparteien, Wohnzeitraum, Personenzahl, Betriebskostenvorauszahlungen) für das Abrechnungsjahr 2019 zur Verfügung stellen können, wir können mit der Bewohnerliste die aktuell zu erstellende Betriebskostenabrechnung beginnen und diese nach und nach ergänzen.

Dies hat den Vorteil, dass wir die Betriebskostenabrechnungen zügiger fertig stellen können- insbesondere zum Jahresende kann die Erstellung aufgrund des Arbeitsaufkommens länger dauern - und Sie können die Betriebskostenabrechnung früher an die Mieter weiterleiten. Um mit der Erstellung der Betriebskostenabrechnung beginnen zu können, benötigen wir folgende Angaben und Unterlagen:

  • Auflistung der Wohnungs-/Garagen-/Gewerbeflächen
  • Auflistung der Mietparteien mit genauen Wohnzeiträumen
  • Personenzahlen und Vorauszahlungen der Mietparteien

Sollten wir die Betriebskostenabrechnung zum ersten Mal erstellen, benötigen wir weiterhin:

  • Mietverträge zur Ermittlung der umlegbaren Kosten sowie der relevanten Verteilerschlüssel
  • Idealerweise eine Kopie der Vorjahresabrechnung

Nachfolgende Unterlagen können Sie uns einreichen oder nachreichen, sobald diese vorliegen: Die einzelnen Rechnungen z.B. Grundabgabenbescheid(e) inkl. aller Änderungsbescheide, Schornsteinfeger, Versicherungen, Strom, Wasser, Gas/Heizkostenabrechnung, Gartenpflege, Hausreinigung…

Sie haben rechtliche Fragen hierzu? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Rechtsberater in den Beratungsstellen unter 0202 255950 zu den telefonischen Sprechzeiten oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wenn Sie die Betriebskostenabrechnung von Haus & Grund erstellen lassen möchten, können Sie direkt Frau Weber unter 0202 2559522 oder Frau Völker unter 0202 255950 kontaktieren.

Solange wir für den Publikumsverkehr geschlossen haben, können Sie uns die Unterlagen per Email, Fax oder Post übersenden oder direkt in die Briefkästen einwerfen. Nach telefonischer Rücksprache kann auch eine Niederlegung vor der Tür vereinbart / organisiert werden.

zurück zum News-Archiv