Meldung des Tages

In wenigen Wochen starten die Hochschulen ins Wintersemester. Viele Studierende sind daher auf der Suche nach einer Bleibe – oftmals geht es dabei um Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Mietrechtlich gibt es dabei einiges zu beachten. Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert über die verschiedenen rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten und gibt Tipps für Vermieter. mehr…

Aktuelle Meldungen
25.04.2019

Am 13. September 2019 steigt die Ü140 HeimatParty - die Geburtstagsfeier von Haus & Grund Wuppertal & Umgebung! Es gibt Mundartgeschichten, Mundartmusik, beliebte Oldies und Dönekes von und mit "Striekspöen", "Talfahrt Ensemble", "Otti und Atti" und Überraschungsgästen! Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Barmer Bahnhof. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen! mehr…


22.08.2018

Haus & Grund Wuppertal warnt aus aktuellem Anlass vor zwielichtigen Telefonanrufen: Vermeintlich abgelaufene Energieausweise dienen derzeit offenbar als Vorwand für Trickbetrüger, die Haus- und Wohnungseigentümer anrufen. Haus & Grund Wuppertal warnt dringend davor, mit den Anrufern einen Termin zum Hausbesuch zu vereinbaren. mehr…


25.05.2018

Alles neu macht der Mai: In diesem Jahr bringt er eine erhebliche Änderung der Rechtslage mit sich. Die EU-Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft. Die europaweit einheitlichen Regeln für den Datenschutz haben nicht nur Facebook und Co. zu neuen Nutzerbestimmungen veranlasst. Auch private Vermieter müssen sich jetzt mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen. mehr…


12.09.2019

Zur Grundsteuer-Reform kamen im Bundestag gestern die Experten der Verbände zu Wort. Auch Haus & Grund nahm an der Anhörung teil und kritisierte den Entwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD). Seine neue Grundsteuer schafft neue Ungerechtigkeiten, erzeugt eine Wettbewerbsverzerrung zu Lasten privater Vermieter und verteuert das Wohnen. mehr…


11.09.2019

Die NRW-Koalition möchte im Gebäudesektor und im Straßenverkehr größere Anstrengungen zur Einsparung von CO2-Emissionen erreichen. Von einer CO2-Steuer hält das Kabinett aber nichts und setzt sich vielmehr für einen Emissionshandel ein. Für die Bürger bringt das steigende Energiekosten mit sich, die mit Entlastungen etwa bei der Stromsteuer kompensiert werden sollen. mehr…


10.09.2019

Seit Wochen sorgt der Berliner Senat mit einem beispiellosen Feldzug gegen die Rechte und Interessen von Vermietern für Wirbel. Zuerst machte die rot-rot-grüne Koalition in der Hauptstadt mit ihrem geplanten Mietendeckel auf sich aufmerksam. Jetzt legt sie nach und fordert: Vermieter sollen die Grundsteuer nicht mehr auf die Mieter umlegen können. Eine Bundesratsinitiative dazu steht bevor. mehr…


09.09.2019

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat untersucht, wie viele neue Wohnungen in Deutschland benötigt werden und wie gut der Neubau diese Zahlen erreicht. Wie zu erahnen war: Gerade die Metropolen hinken teilweise erheblich hinterher. Zugleich wird auf dem Land oft viel mehr gebaut, als sinnvoll wäre – hier drohen die Leerstände der Zukunft zu entstehen. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr