Meldung des Tages

Heute vor genau 70 Jahren ist das Grundgesetz in Kraft getreten. Dr. Konrad Adenauer leitete als Vorsitzender den Parlamentarischen Rat, um die deutsche Verfassung zu erarbeiten. Sein gleichnamiger Enkel und Präsident von Haus & Grund Rheinland Westfalen gratuliert zum Jubiläum und verteidigt die Eigentumsfreiheit. mehr…

Aktuelle Meldungen
25.04.2019

Am 07. Mai 2019 findet die Jahreshauptversammlung von Haus & Grund Wuppertal & Umgebung statt. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Concordia, Werth 48, in Wuppertal-Barmen. Zuvor findet bereits um 17:00 Uhr am gleichen Ort ein Empfang zum 100-jährigen Bestehen unseres Vereins statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen! mehr…


22.08.2018

Haus & Grund Wuppertal warnt aus aktuellem Anlass vor zwielichtigen Telefonanrufen: Vermeintlich abgelaufene Energieausweise dienen derzeit offenbar als Vorwand für Trickbetrüger, die Haus- und Wohnungseigentümer anrufen. Haus & Grund Wuppertal warnt dringend davor, mit den Anrufern einen Termin zum Hausbesuch zu vereinbaren. mehr…


25.05.2018

Alles neu macht der Mai: In diesem Jahr bringt er eine erhebliche Änderung der Rechtslage mit sich. Die EU-Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft. Die europaweit einheitlichen Regeln für den Datenschutz haben nicht nur Facebook und Co. zu neuen Nutzerbestimmungen veranlasst. Auch private Vermieter müssen sich jetzt mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen. mehr…


21.05.2019

Die Mietpreisbremse stützt sich bei der Mietpreisfindung auf die ortsübliche Vergleichsmiete. Doch wie hoch ist die eigentlich? Wenn es keinen Mietspiegel gibt, sind private Kleinvermieter auf teure Gutachten dazu angewiesen. Doch ein Test zeigt: Drei Gutachter kommen zu drei Ergebnissen – mit hoher Abweichung. Haus & Grund fordert deswegen Abschaffung der Mietpreisbremse. mehr…


20.05.2019

Offenbar gibt es einen Trend, zunehmend Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umzuwandeln. Allerdings lohnt ein genauerer Blick auf die Zahlen. Die liegen nur beispielhaft für Berlin vor und lassen keine Rückschlüsse darauf zu, dass Mieter zugunsten von Eigentümern verdrängt würden. Das Baukindergeld hat belegbar keinen schädlichen Einfluss. mehr…


17.05.2019

Kurz vor ihrem Weggang nach Brüssel sorgt Bundesjustizministerin Barley mit Vorschlägen zur Mietpreisbremse für Aufregung. Die Länder sollen das Instrument künftig ohne nähere Begründung einführen können. Mieter könnten auch nach Auszug noch Geld zurückfordern. Dadurch ist die Altersvorsorge von 4 Millionen privaten Kleinvermietern bedroht. mehr…


16.05.2019

Es ist ein leidiges Thema, das viele Wohnungseigentümer kennen: Streit mit dem WEG-Verwalter, zum Beispiel über falsche Abrechnungen oder nicht durchgeführte Beschlüsse. Wie kann man sich wehren? Darf ein einzelner Eigentümer individuell gegen den Verwalter klagen? Damit hat sich jetzt der Bundesgerichtshof beschäftigt und klargestellt, dass Eigentümer weitreichende Möglichkeiten haben. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr